Kontakt Impressum Sitemap

Feierstunde “Flughafen-Tempelhof” anlässlich der Beendigung der Berliner Blockade 1949

Heute, am 12. Mai 2012, fand unter großer öffentlicher Anteilnahme die jährliche Feier anlässlich der Beendigung der Berliner Blockade 1949 statt.

Viele Berlinerinnen und Berliner sowie eine Anzahl ehemaliger alliierter Soldaten, die in ihren Uniformen erschienen waren, boten ein farbenprächtiges Schauspiel, welches vom Wachbataillon und dem Stabsmusikkorps der Bundeswehr musikalisch und protokollarisch umrahmt wurde. Politisch ist es schön, dass die Geschichte mit dem Mauerfall von 1989 eine Wendung genommen hat, nach der wir heute nur noch der schweren Zeiten nach dem Zweiten Weltkrieg und der Deutschen Teilung gedenken müssen, ohne noch aktuell darunter zu Leiden.

Leider hatte außer mir nur eine Abgeordnete der Linkspartei, Frau Petra Pau den Weg zu der Veranstaltung gefunden. SPD, CDU und Grüne waren aus dem Bundestag nicht vertreten, was insbesondere deshalb schwer verständlich ist, da die drei Fraktionen auch je ein Mitglied des Deutschen Bundestages aus dem Bezirk Tempelhof-Schöneberg stellen.