Kontakt Impressum Sitemap

Schriftliche Fragen an die Bundesregierung, Dez. 2010

Auf wessen Initiative hin wird die vormalige Zentrale Aufnahmestelle des Landes Berlin für Aussiedler (ZAB) in Berlin Marienfelde seit dem 1. Dezember 2010 mit welcher Begründung wieder als Unterbringungsstätte für Asylbewerber genutzt, und warum wurden weder die Verantwortlichen im Bezirk noch die Anwohner über diese erneute Nutzung informiert?

Antwort der Bundesregierung:

Der Bundesregierung liegen insoweit keine Erkenntnisse vor, da die Unterbringung Asylbegehrender den Ländern obliegt. Der Fragesteller sollte sich daher an die zuständige Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und soziales des Landes Berlin wenden.